Zurcon® Buffer Seal

Bei Hochleistungsanwendungen kann ein einzelnes Dichtelement eine leckfreie Dichtheit und hohe Lebensdauer nicht gewährleisten. Daher werden speziell entwickelte „Systemdichtungen“ so in Serie angeordnet, dass sie eine „Tandemanordnung“ bilden. Jedes Dichtelement in einem System erfüllt eine bestimmte Funktion, und nur durch das korrekte Zusammenwirken aller Systemelemente entsteht ein redundantes Dichtsystem. Die Primärdichtung aus dem Werkstoff Zurcon® verfügt auch unter extremen Betriebsbedingungen über eine ausgezeichnete Verschleiß- und Extrusionsfestigkeit. Sie lässt einen Mikroölfilm passieren, der die erforderliche Schmierung des Sekundärdichtelements und damit eine hohe Lebensdauer sicherstellt. Die „Tandemanordnung“ erfordert hervorragende Rückfördereigenschaften der Primärdichtung und der Sekundärdichtung in Verbindung mit einem doppeltwirkenden Abstreifer.

Eigenschaften

  • Durchmesser: 40 mm bis 140 mm
  • Temperatur: -35 °C bis 110 °C
  • Geschwindigkeit 1 m/s
  • Druck (max): 40 MPa

Informationen zum Material der angebotenen Produkte 

Z22
Material-Datenblatt (PDF) Nur für registrierte Kunden verfügbar.
Farbe
dunkeltürkis
Grundwerkstoff
PUR
Härte
93 (Shore A)
Z20
Material-Datenblatt (PDF) Nur für registrierte Kunden verfügbar.
Farbe
türkis
Grundwerkstoff
PUR
Härte
93 (Shore A)
Beschreibung
Ein firmeneigener Polyurethan-Werkstoff, der von Trelleborg Sealing Solutions entwickelt wurde. Er zeichnet sich durch hohe Verschleißfestigkeit, niedrigen Druckverformungsrest, einen großen Betriebstemperaturbereich sowie nahezu universeller Kompatibilität zu anderen Stoffen aus. Dieser Werkstoff wird meistens bei linearen und statischen Anwendungen, die hohe Verschleißfestigkeit und Dichtheit erfordern, eingesetzt. Artikelnummern mit Z20N am Ende sind mit einem N7 Elastomer gepaart.
Artikel Nr. Werkstoff Stangen-Ø, dN f8/h9 (mm) Nutgrund-Ø, d1 h9 (mm) Nutbreite, L1 +0.2 (mm) Preis
(pro Stk.)
Menge
(Stück)
Gesamt
summe
Verfügbarkeit